Reference   Language | Libraries | Comparison | Changes

analogReference(type)

Beschreibung

Dieser Befehlt konfiguriert die zu verwendende Referenzspannung, die fur einen analogen Input benötigt wird. Als Optionen sind möglich:

  • DEFAULT: Die analoge Standardreferenz von 5 Volt (bei 5V Ardino-Boards) oder 3,3 Volt (bei 3,3V Arduino-Boards)
  • INTERNAL: Die eingebaute Referenz von 1,1 Volt beim ATmega168 und 2,56 Volt beim ATmega8 (nicht beim Arduino Mega verfügbar)
  • INTERNAL1V1: eine eingebaute 1,1V Referenz (nur beim Arduino Mega verwendbar)
  • INTERNAL2V56: eine eingebaute 2.56V Reference (nur beim Arduino Mega verwendbar)
  • EXTERNAL: Als Referenz wird die Spannung verwendet, die am AREF-Pin ( ausschließlich zwischen 0V und 5V verwenden) anliegt

Parameter

type: Welche Option als Referenz benutzt wird ((DEFAULT, INTERNAL, INTERNAL1V1, INTERNAL2V56, oder EXTERNAL)

Rückgaben

Keine

Hinweis

Nachdem die analoge Referenzspannung verändert worden ist, kann es durchaus sein, dass die ersten Ergebnisse von analogRead() nicht genau sind.

Achtung

Auf keinen Fall eine Spannung kleiner als 0V oder größer als 5V an den AREF-Pin anlegen. Wenn eine externe Referenzspannung am AREF-Pin anliegt, muss die analoge Referenz auf EXTERNAL gesetzt werden, bevor ein analogRead() aufgerufen wird. Andernfalls wird die aktive Referenzspannung (die intern generiert wird) und der AREF-Pin kurzgeschlossen. Das kann für den Mikrocontroller auf dem Arduino-Board das Ende bedeuten.

Als Alternative kann die externe Referenzspannung über einen 5kOhm Widerstand an den AREF-Pin angeschlossen werden. Das erlaubt dann auch ein Umschalten zwischen externer und interner Referenz. Bitte beachten, dass der Widerstand die Spannung verändert, die als externe Referenz benutzt wird. Der Grund liegt in einem internen 32kOhm Widerstand des AREF-Pins. Diese beiden Widerstände arbeiten als Spaunngsteiler, sodass z.B aus 2,5 V als angelegte Referenz durch die beiden Widerstände 2,5V * 32kOhm / (32 + 5)kOhm = ~2,2V werden.

Mehr Informationen

Reference Home

Corrections, suggestions, and new documentation should be posted to the Forum.

The text of the Arduino reference is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License. Code samples in the reference are released into the public domain.

Share