Reference   Language | Libraries | Comparison | Changes

char

Beschreibung

Hierbei handelt es sich um einen 1 Byte Datentyp, welcher im Speicher einen Zeichenwert speichert. Buchstaben werden in einfache Anführungsstriche gesetzt, z.B. 'A' (bei mehreren Buchstaben - Strings - werden doppelte Anführungszeichen benutzt: "ABC").

Buchstaben werden jedoch als Zahlen gespeichert. Die Zuordnung dieser Zahlen zu den Buchstaben sind in ASCII chart-Tabellen hinterlegt. Das bedeutet, dass mit Buchstaben arithmetische Rechenoperationen durchgeführt werden können, bei welchen der ASCII-Wert des jeweiligen Buchstabens benutzt wird (z.B. 'A' + 1 hat den Wert 66, weil der ASCII-Wert des A als Großbuchstabe 65 ist). Unter der Referenz Serial.println? wird gezeigt, wie Zeichen in Zahlen umgesetzt werden können.

Der Datentyp char ist vorzeichenbehaftet, das bedeutet die Zahlen von -128 bis 128 können interpretiert werden. Für einen 1-Byte (8 Bit) Datentyp ohne Vorzeichen, wird der byte Datentyp benutzt.

Beispiel

  char myChar = 'A';
  char myChar = 65;      // beide sind gleichwertig

See also

Mehr Informationen

Reference Home

Corrections, suggestions, and new documentation should be posted to the Forum.

The text of the Arduino reference is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License. Code samples in the reference are released into the public domain.

Share