Reference   Language | Libraries | Comparison | Changes

goto

Leitet den Programmfluss zu einer bestimmten Sektion im Programmcode, welcher im Label definiert ist.

Syntax

label:

goto label; // leitet den Programmfluss zur Sektion "label"

Tip

Die Benutzung des goto-Befehls ist unter C-Programmierern verpönt, da man einen undefinierten Programmfluss erzeugen kann, welcher sich nicht debuggen lässt.

Dennoch kann der goto-Befehl in manchen Situationen sehr nützlich sein, um beispielsweise stark verzweigte for oder if-Schleifen zu verlassen.

Beispiel

for(byte r = 0; r < 255; r++){
    for(byte g = 255; g > -1; g--){
        for(byte b = 0; b < 255; b++){
            if (analogRead(0) > 250){ goto bailout;}
            // weitere Anweisungen ...
        }
    }
}
bailout:

Reference Home

Corrections, suggestions, and new documentation should be posted to the Forum.

The text of the Arduino reference is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License. Code samples in the reference are released into the public domain.

Share