Reference   Language | Libraries | Comparison | Changes

micros()

Beschreibung

Gibt die Anzahl an Mikrosekunden zurück, die vergangen sind seit dem das Arduino Board das aktuelle Programm ausführt. Die Zahl wird nach etwa 70 Minuten überlaufen und auf 0 zurückgesetzt werden. Auf 16 MHz Arduino Boards (z.B. Duemilanove und Nano), hat diese Funktion eine Auflösung von 4 Mikrosekunden (d. h. der Rückgabewert ist immer ein Vielfaches von Vier). Auf 8 MHz Arduino Boards (z.B. dem LilyPad), hat die Funktion eine Auflösung von acht Mikrosekunden.

Hinweis: Eine Millisekunde hat 1,000 Mikrosekunden und eine Sekunde hat 1,000,000 Mikrosekunden.

Parameter

Keine

Rückgabewert

Anzahl an Mikrosekunden, seit dem das Programm gestartet wurde (unsigned long)

Bespiel

unsigned long time;

void setup(){
  Serial.begin(9600);
}
void loop(){
  Serial.print("Time: ");
  time = micros();
  //prints time since program started
  Serial.println(time);
  // wait a second so as not to send massive amounts of data
  delay(1000);
}

Mehr Informationen:

Reference Home

Corrections, suggestions, and new documentation should be posted to the Forum.

The text of the Arduino reference is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License. Code samples in the reference are released into the public domain.

Share