Reference   Language | Libraries | Comparison | Changes

noInterrupts()

Beschreibung

Deaktiviert Interrupts (mit interrupts() können diese wieder aktiviert werden). Interrupts erlauben bestimmte wichtige Aufgaben im Hintergrund auszuführen und sind standartmässig aktiviert. Manche Funktionen werden nicht funktionieren, wenn Interrupts deaktiviert sind und eingehende Kommunikation könnten ignoriert werden. Interrupts können das Timing von Code leicht versetzen und können für manche kritischen Teile des Codes deaktiviert werden

Parameter

Keine.

Returns

Keine.

Beispiel

void setup() {}

void loop()
{
  noInterrupts();
  // critical, time-sensitive code here
  interrupts();
  // other code here
}

Weitere Informationen:

Reference Home

Corrections, suggestions, and new documentation should be posted to the Forum.

The text of the Arduino reference is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License. Code samples in the reference are released into the public domain.

Share