Reference   Language | Libraries | Comparison | Changes

SD Library

Die SD Library erlaubt das Schreiben/Lesen von Daten auf/von SD Karten, zum Beispiel auf dem Arduino Ethernet Shield. Sie basiert auf sdfatlib von William Greiman. Die Library unterstützt FAT16 und FAT32 Datei System auf Standard SD und SDHC Karten. Sie nutzt kurze 8.3 Namen für Dateien. Die der SD Library übergebenen Dateinamen, können Pfade beinhalten, welche durch Schrägstriche (/) angezeigt werden. Beispiel: "Verzeichnis/datei.txt". Da das Arbeitsverzeichnis immer das Root Verzeichnis der SD Karte ist, verweist der Name immer zur selben Datei, egal ob er vorangeführte Schrägstriche enthält oder nicht (z.B. "/file.txt" ist äquivalent zu "file.txt". Ab der Version 1.0 unterstützt die Library das Öffnen mehrerer Dateien.

Die Kommunikation zwischen dem Mikrocontroller und der SD Karte nutzt SPI, das sich an den Pins 11, 12 und 13 (auf den meisten Arduino Boards) oder 50, 51 und 52 (Arduino Mega), befindet. Zusätzlich muss ein anderer Pin genutzt werden um die SD Karte auszuwählen. Dafür kann der Hardware SS Pin (Pin 10 auf den meisten Boards) oder Pin 53 (beim Mega) - oder ein anderer Pin genutzt werden. Der zu verwendende Pin muss beim Aufruf von SD.begin() festgelegt werden. Achtung: Auch wenn der Hardware SS Pin nicht genutzt wird, muss er als Output festgelegt werden, da die SD Library sonst nicht funktionieren wird.

Notes on using the Library and various shields

SD Klasse

Die SD Klasse stellt Funktionen für den Zugriff auf die SD Karte bereit. Außerdem Funktionen zur Bearbeitung der enthaltenen Dateien und Verzeichnisse.

File Klasse

Die File Klasse erlaubt das Lesen und Schreiben von individuellen Dateien auf der SD Karte.

Beispiele:

  • Datalogger?: Datenlog von drei analogen Sensoren.
  • DumpFile?: Auslesen einer Datei
  • Files?: Erzeugen und Löschen einer Datei
  • ReadWrite?: Lesen und Schreiben von Daten in eine Datei
  • CardInfo?: Informationen über die SD Karte auslesen

Reference Home

Corrections, suggestions, and new documentation should be posted to the Forum.

The text of the Arduino reference is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License. Code samples in the reference are released into the public domain.

Share